Regie.

Text.

Leitung.

Jazz Saxophon Studium am Konservatorium Wien, diverse Bands. Kurzes Studium der Theater-, Film-, und Medienwissenschaft an der Universität Wien; danach an die Schauspielakademie Elfriede Ott, nebenbei Rollen in Kino, Fernsehen und Theater. 2011 Gründung und Head des Künstlerkollektivs „playground“. Engagements als freier Schauspieler und Regisseur bei WUK Wien, 3Raum-Anatomie-Theater, Brunnenpassage Wien, MQ Wien, Bunkerei Wien, Arena Wien, Palais Kabelwerk, Ragnarhof, F23 Wien, OFF Theater Wien, Stadttheater Wiener Neustadt, Steudltenn Zillertal, culture connected, Viertelfestival NÖ, Sommerfestspiele Maria Enzersdorf, t‘eig, dramagraz, TIK Berlin, u.a.; Regie und Libretto der Oper aKTION nILPFERD im Stadtsaal Hollabrunn und im Festspielhaus St. Pölten. Mit „little playground“ Theateraufführungen für junges Publikum an etlichen Kindergärten und Volksschulen in Wien und NÖ. Theaterpädagogische Arbeiten in NÖ, OÖ und Wien. Lebt zur Zeit als freier Schauspieler und Regisseur in Wien.

2016 BKA: Start-Stipendium–Darstellende Kunst;
BMBF: Auszeichnung für Kulturkooperation;
2017 BMB: Auszeichnung projekteuropa

floriandrexler.com

Florian Drexler

Geboren 1990 in Wien. Ausbildung an der Schauspielakademie Elfriede Ott; Fortbildung an der „london academy of dramatic arts“; Studium der Komparatistik an der Universität Wien. Gründung und Leitung des Künstlerkollektivs „playground“. Engagements als freie Schauspielerin bei WUK Wien, 3Raum-Anatomie-Theater, Brunnenpassage Wien, Palais Kablewerk, Ragnarhof, F23 Wien, OFF Theater Wien, Werk X, Schauspielhaus Wien, Arena Wien, Dschungel Wien, dramagraz, TAO Graz, u.a. Mitglied des Kollektivs „Die schweigende Mehrheit sagt Ja“, Nestroy-Spezialpreis für Jelineks Stück „die Schutzbefohlenen“; Theateraufführungen für junges Publikum an etlichen Kindergärten und Volksschulen in Wien, NÖ und dem Burgenalnd. Theaterpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Wien und NÖ. Lebt als freie Schauspielerin in Wien.

helenesust.com

Helene Sust

Schauspiel.

 Organisation.

Leitung.

Dramaturgie.

Text.

Leitung.

Geboren in Bregenz am Bodensee. Studium der Japanologie und Philosophie an der Universität Wien. Studium an der Akademie der bildenden Künste in der Klasse für Kunst und Photographie bei Matthias Herrmann und Martin Guttmann. Teilnehmer der Schreibklasse des Schauspielhaus‘ Wien unter Andreas Jungwirth. Verfassung des ersten abendfüllenden Theaterstücks „Klebestreifen am Horizont“. Ausstellungen im Ultraface Wien, Akademie der bildenden Künste, und bei der Photo-Vienna 2016 im MAK. Musiker und Darsteller für Yellow Buoys „Lullaby“ im Dschungel Wien; als Dramaturg tätig bei “Harmonieterror” im OFF Theater Wien. Aktiv als Musiker, Darsteller, Photo-Künstler, Dramaturg, Regieassistent und Schriftsteller.

Patrick Trotter

Design.

Umsetzung.

Geboren 1990 in Wien. Grafik-Design Studium an der Werbe Akademie in Wien, danach Master-tudium in Kommunikations-design an der Universität Central Saint Martins in London. Nach zwei Jahren Festanstellung bei Fuenfwerken Design, Berlin im Interactive Design Team, nun selbstständige Grafik Designerin mit Fokus auf Branding und Interakionsdesign. Gründungsmitglied des Künstlerkollektivs „playground“, im Leitungsteam zuständig für Strategie, Design Konzept und Umsetzung.

nicolezimmermann.com

Nicole Zimmermann

Bühne.

Ausstattung.

Ausbildung für Produktdesign und Präsentation an der HTL Ortweinschule Graz; Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien in der Klasse für Malerei, Tapisserie und Animationsfilm bei Christian Ludwig Attersee und Judith Eisler; Gründungsmitglied des Künstlerkollektivs „Club Fortuna“; diverse Performances, Gruppenausstellungen und Einzelpräsentationen im In- und Ausland; u.a. im MQ Wien; 21er Haus, Secession, Künstlerhaus, Galerie im Ersten, Museum Joaneum Graz, Galerie Zimmermann und Kratochwill Graz, Internationales Frauenfilmfestival Dortmund/Köln, Oel-Früh- Cabinet Hamburg, Biennale Venedig und Kunstbiennale in Shirayevo Russland; Bühnenbildnerin und Ausstatterin für „träumen erwünscht“ im Rahmen des Viertelfestivals Nö, „input output“ im Rahmen von culture connected, „Andorras Büchse“ im F23 und “aKTION nILPFERD” im Stadtsaal Hollabrunn und im Festspielhaus St. Pölten; lebt und arbeitet in Wien und Graz.

sarahsternat.com

Sarah Susanna Sternat

Musik.

Jazzgitarre Studium am Gustav Mahler Konservatorium. Lebt als freier Musiker in Wien. Zusammenarbeit mit Papermoon, Romantic Slivo (5/8erl in Ehren), Magdalena Hahnkamper, Soia, Mez, LuDer, uvm. Als Komponist und Gitarrist fürs Theater tätig; u.a. im Dschungel Wien, Theaterbrett Wien,
OFF-Theater Wien, F23 Wien, Bunkerei Wien, Theatertage Weissenbach und für neues Musiktheater Netzzeit.

Valentin Eybl

Musik.

Jahrgang 1983, freier Mensch und Musiker, zur Zeit in Wien lebend. Studium am Gustav Mahler Konservatorium, Konservatorium d. Stadt Wien und am Prins Claus Conservatory in Groningen, Niederlande. Nebst dem Schlagzeugspiel widmet sich Erich auch intensiv der Komposition  und dem Arrangement, steht seit ein paar Jahren kurz vor dem endgültigen künstlerischen und materiellen Durchbruch.

Erich Konlechner

Lichtdesign.

Dramaturgie.

Geboren 1968 in Steyr. Klavierausbildung, Studium der Kunstgeschichte, Pädagogik, Philosophie und Französisch, seit 2001 als Beleuchtungsmeisterin und Lichtdesignerin selbstständig in zahllosen Festivals und Theatern und was man sonst noch so alles lieber im Licht macht. Unter anderem für den Steirischen Herbst, für Hubsi Kramar, Styriarte, diagonale, Dunja Tot, Stermann&Grissemann und 2011
beim Debüt von playground, "ALLESWIRDGUT".

Sabine Wiesenbauer

Michael Walk

Marie Wohlmut – Schaupiel Alexander Lainer – Schauspiel Manuel Bräuer – Regie, Organisation, Text Maximilian Schröder – Musik: Logic circle
Sebastian Stoiber – Musik: Logic circle Nina Neuman – Schauspiel
Susanna Geppert – Stagedesign, Ausstattung, Kostüm
Iris Maria Stromberger – Schauspiel Alexander T.T. Mueller – Schauspiel Bernhard Georg Rusch – Schauspiel Francis Okpata – Schauspiel Stefan Altenhofer – Schauspiel Philipp Stix – Schauspiel Sebastian Blechinger – Schauspiel Carla Gailhofer – Regieassistenz Fiona Eslami Tehrani – Regieassistenz Vanessa Sampaio – Regieassistenz Martin Nefe, Barbara Zerlauth – Fotografie Herr Nieda – VJ Maiken Domenica Kloser – Bühnenbild

playground

 ist.